Held • Burggraben 25 - 27 • Franziskanerplatz • A-6020 Innsbruck • Tirol • Tel. / Fax: +43 (0) 512 / 58 63 27 • E-Mail: info@held-innsbruck.at
 

Axamer Bach

 

Der Axamer Bach ist ein wunderbarer, circa 12 km langer Naturfluss, welcher von der Axamer Lizum in den Inn bei Völs fließt. Die bei uns im Geschäft erhältliche Fischereigastkarte berechtigt Sie zum Fischen an dem von Ihnen gewählten Tag im Revier Axamer Bach vom Ursprung bis zur Eisenbahnunterführung kurz vor dem Einfluss in den Inn (siehe Bild).

Wichtig ist dabei die Karte so früh wie möglich zu reservieren, da wir pro Tag nur eine Gastkarte ausgeben. Folglich können wir Ihnen garantieren, dass an diesem Tag nur Sie in diesem Revier fischen und somit die besten Fangchancen haben.

Zu beachten ist im Weiteren, dass nur mit einer Rute gefischt werden darf, wobei Wurm, Käse, Teig (also jede Art von Schluckködern) als Köder verboten sind. Erlaubt ist die Entnahme von maximal 5 Fischen, wobei als Mindestgröße 27cm (Bachforelle und Saibling) gelten.

Der Gastfischer hat die bei uns im Geschäft erhältliche schriftliche Tagesbevollmächtigung sowie einen gültigen Lichtbildausweis ständig bei sich zu führen und den Kontrollorganen (Fischereiaufseher sowie Organe der öffentlichen Sicherheit) auf Verlangen vorzuweisen.

Wir bitten Sie, uns durch Ihr faires Verhalten am Axamer Bach zu unterstützen und die wenigen Bestimmungen einzuhalten, damit auch zukünftig viele Fischer die Freunde am Fischen am Axamer Bach erleben können.

Petri Heil!